Nützliche Infos...
Die Kosten für eine psychologische Beratung oder Psychotherapie bei einem Heilpraktiker werden nicht von den gesetzlichen Krankenkassen übernommen.

Private Krankenkassen übernehmen die Kosten je nach Vertragslage. Alle Klienten können die anfallenden Kosten jedoch bei der Einkommensteuererklärung als Sonderausgaben geltend machen.


LInks zu Themenverwandten Seiten

Verband der Freien Psychologen und Psychotherapeuten
www.vfp.de

Deutsche Tinnitus-Liga e.V.
www.tinnitus-liga.de

Gesundheitspsychologie
www.gkm-institut.de